Das Team

Juliane Hepting


  • Geboren 1987 in Potsdam
  • Studium der Gartenbauwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Studium des Urbanen Pflanzen- und Freiraum- Managements an der Beuth Hochschule für Technik

 

Abschlüsse:

  • B. Sc. Gartenbauwissenschften
  • M. Eng. Urbanes Pflanzen- und Freiraum- Management

 

Weitere Qualifikationen:

  • Fll-Zertifizierte Baumkontrolleurin
  • Sachkundig im Pflanzenschutz

 

Wissenschaftlicher Werdegang: 

  • Leibniz Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF)  e.V., Institut für Sozioökologie
    • Projekt: Medieninhaltsanalyse zur Erhebung von Konflikten in der Agrarlandschaft
    • Status: Wissenschaftliche Hilfskraft

 

  • Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau, Arbeitsgruppe Modellierung und Wissenstransfer
    • Projekt: "Bestimmung gasförmiger N-Emissionen (N20 und NH3) nach Applikation von Blumenkohlmaterial"
    • Status: Wissenschaftliche Hilsfkraft
    • "Wirkung von Umweltbedingungen auf die Bildung von bioaktiven Substanzen"
    • Status: Studentische Hilfskraft
    • "Erkennung von Nährstoffmangel beim Anbau von Tomate"
    • Status: Studentische Hilsfkraft

 

  • Julius Kühn-Institut Kleinmachnow, Institut für Strategien und Folgenabschätzung
    • Projekt: Befallserhebungen von pilzlichen Schaderregern an Roggen Analyse des Befalls mit Kohlschotenrüssler und Kohlschotenmücke an Raps Aufbereitung von Bodenfallenfängen
    • Status: Wissenschaftliche Hilsfkraft

 

Universitäre Abschlussarbeiten und Projekte: 

  • Abschlussarbeit zur Erlangung des Grades M. Eng. Urbanes Pflanzen- und Freiraum- Managements: 
    • "Schafrohwolle als Trägersubstrat für Staudenpflanzungen - Der Einfluss thermischer Hygienisierungsmaßnahmen auf die Mineralisierung von Schafrohwolle" in Zusammenarbeit mit den I.A.S.P.

 

  • Abschlussarbeit zur Erlangung des Grades B. Sc. Gartenbauwissenschaften:
    • "Die Beeinflussung der Photosyntheseleistung durch die Verwendung von Blattküvetten am Beispiel von Solanum Iycopersicum" im Rahmen des ZINEG-Projekts

 

  • Projektarbeit an der Arbeitsgruppe "Botanik und Arboretum" der Humboldt-Universität zu Berlin
    • "Optimierung von Anzuchtmedien für die Anwendung in Langzeitkulturgefäßen am Beispiel von Cypripedium reginae" Untersuchung des Einflusses von BAP und Aktivkohle bei der generativen Vermehrung von C. reginae

 

  • Studentisches Praktikum in Botanischen Garten Berlin zu den Themen: 
    • Pflege von Systemgärten, Herbarisierung, Saatgutgewinnung und -aufbereitung

 

Praktischer Werdegang:

  • seit 2007 Beratung Gartenpflege, Gartengestaltung, Pflanzenschutz
  • seit 2008 Planung und Durchführung von Erhebungen im ruhenden und fließenden Verkehr
  • 2014 Pflanzenschutzberatung mit Schwerpunkt Bienenschutz für BayerCropScience

 

Sprachen:

  • Deutsch (Muttersprache)
  • English (B1)
  • Latein (kleines Latinum)

 

EDV:

  • CAD
  • Office